Oumou Sangaré die DIVA aus Mali in Konzert in Berlin

Oumou Sangaré in Konzert in Berlin im Haus der Kulturen der Welt am Samstag, 5. August 2017 ab 19.00 Uhr im Anschluss findet die Vorführung von dem Film "Faro"  des malischen Regisseurs Salif Traoré statt. oumou-sangare-konzert-berlin Diva mit Rückgrat: Mali ist an großen Stimmen nicht gerade arm – und Oumou Sangaré ist eine der größten davon. In ihren Liedern richtet sich die Grande Dame wie eine Aretha Franklin oder Mary J. Blige vor allem an die weibliche Bevölkerung; thematisiert Sorgen und Nöte, aber auch Lust und Stärke. Nach acht Jahren ohne neue Veröffentlichungen ist sie zurück: Auf ihrer ersten Single bringt Afrobeat- Drummer Tony Allen den ohnehin schon Funk-geladenen Mali-Pop gewinnbringend in Schwung. Sieht so aus, als stünde ein neuer Karriere-Abschnitt an. www.facebook.com/Oumou-Sangare Achtung die bilder urheberrechtlich geschützt würden nur zum Zwecke der Veranstaltung vorübergehend verwendet! Oumou Sangaré | © Benoit Peverelli © Benoit Peverelli Quelle/Source: Website Haus der Kulturen der Welt Programme 19h Pasquala Ilabaca 20.30h Oumou Sangaré 22h Faro, la reine des eaux / Faro – die Göttin des Wassers (Film) - Lien↘👉https://fr.m.wikipedia.org/wiki/Faro,_la_reine_des_eauxLire la suite